Mit gutem Gewissen – Naturprodukte & Tinkturen aus Österreich


 

 

Das ethnomedizinische Interesse liegt uns sehr am Herzen.

Dieser Ansatz wird getragen und geprägt durch unseren

Konsiliarius Full Prof. Dr. Dr. Gerhard Lingg.

 

Durch seine mehrjährigen Aufenthalte in Neuseeland, Indien, Paraguay und China konnte er viele Erfahrungen sammeln und diese in unser Unternehmen einbringen.

 

Wir von "herbapure" haben es uns zur Aufgabe gemacht, nach einer ethnologisch-regionalen Anwendung von Naturstoffen nach Paracelsus zu arbeiten, und das mit fester Überzeugung., denn nur mit unseren regionalen Rohstoffen und den daraus erzeugten Produkten können wir das kulturelle Erbe des europäischen Volkswissens langfristig wahren. Diesen Erkenntnisweg nannte Paracelsus die „Philosophia Adepta“.

 

„Sie weiß alle verborgenen Dinge, alle Geheimnisse, alle Arcana der Natur, sie weiß, was in einem jeden Kraut, 

Samen und in einer jeden Wurzel zu finden ist“ 

(Paracelsus)

 

Im Mittelpunkt aller Überlegungen steht der Mensch als Einheit von Körper, Seele und Geist. Gesundheit kann aber nicht nur von außen unterstützt werden. Sie muss vor allem auch von innen kommen, durch eine neue gesunde, innere Haltung.

Ernährung, Lebensweise, Umgebung wirken sich auf Ihre Gesundheit aus.


"Wer sie nicht kennte, die Elemente, Ihre Kraft und Eigenschaft, wäre kein Meister über die Geister" 

Johann Wolfgang von Goethe